Zählwaagen – die unverzichtbaren Helfer in der Industrie und Handel für die präzise Stückzahlermittlung

Zählwaagen sind speziell zur Ermittlung der Stückzahl entwickelte Waagen. Sie gehören zu den Industriewaagen. Eine Zählwaage findet überall Anwendungen, wo neben dem Gewicht auch eine Stückzahl ermittelt werden muss. Insbesondere bei Serienfertigungen, z.B. CNC-Branche, Dichtungen, Schrauben, im Handel u.v.m. Aber auch bei Inventuren kann mit dem Einsatz einer Zählwaage viel Zeit gespart werden, so muss der Bediener nicht mehr „von Hand“ zählen, sondern lässt die Zählwaage für sich arbeiten. Dadurch lassen sich Lohnkosten einsparen und der Erwerb einer Zählwaage rentiert sich meist schon nach einer kurzen Zeit. Bei waagen-kaufen-mieten.de finden Sie Waagen zur Stückzahlermittlung in allen Preis-Kategorien.

Allgemeine Informationen zur Stückzahlermittlung mit Hilfe von Wägetechnik:

Plattformwaage_mit_Zaehlfunktion_ISX__Verkauf__Waagen-Kaufen-MietenNeben den Zählwaagen, die speziell zum Zählen entwickelt worden sind, verfügen aber auch fast alle Präzisionswaagen, Kompaktwaagen, Plattformwaagen, Palettenwaagen, Wiegehubwagen über die Möglichkeit zu zählen. Bei einigen von diesen Waagen reicht es die Funktion auf Zählen umstellen. Bei anderen Waagen ist es erforderlich in einem Service- oder Mastermode die Applikation auf Zählen / Count umzustellen.  Ob die Waage über diese Funktion verfügt ist immer auf den Datenblättern der Hersteller (häufig durch PCS; abgekürzt für Pieces) oder in unserem Shop in der Produktbeschreibung zu finden. Selbstverständlich hilft Ihnen unser Vertriebsteam auch gerne weiter. Zählwaagen gehört zu einer weiteren großen Stärke unseres Vertriebsteams, wir können auf lange Erfahrung zurückblicken und unsere Mitarbeiter werden regelmäßig geschult. Zudem haben wir mit den meisten Modellen schon gearbeitet und/oder haben hierfür den Service durchgeführt.

Premium-Zaehlwaage_A-D__FC-i__Verkauf__Waagen-Kaufen-MietenAufgrund der genannten Eigenschaften sind Sie bei Wägetechnik Nord / Waagen-Kaufen-Mieten.de bestens beraten bei Vertrieb und Service rund um Zählwaagen. In unserem Programm finden Sie eine Zählwaage mit verschiedenen Wägebereichen und Ablesbarkeiten. Die interne Auflösung ist bei Zählwaagen 1/10 d, d.h. bei Zählwaagen mit einer Ablesbarkeit von 1 g, misst ab einem Teilegewichten von 0,1 g. Dieses variiert jedoch immer von Waage zu Waage. Bei Anwendungen mit höheren Kapazitäten und einer hohen Anforderung an die Genauigkeit empfehlen die Premium Zählwaage A&D FC-i / A&D FC-Si.  Bei diesem Modell verfügt die interne Auflösung bis zu 1.000.000 Teilen oder auch Punkten genannt. Da diese Zählwaage sehr zuverlässig ist und genaue Messungen durchführt, rechnet sie sich meist, trotz der höheren Anschaffungskosten. Allgemein raten wir immer die Teilung nicht voll auszuschöpfen und lieber eine hochauflösendere Variante zu wählen, vorausgesetzt der Wägebereich reicht aus.

Typische_Zaehlwaage_3_Displays_Gesamtstueckzahl_Stueckgewicht_Stueckzahl__Verkauf__Waagen-Kaufen-MietenSpezielle Zählwaagen verfügen meist über 3 Displays: Ein Display für das Stück­gewicht/­Gesamt­gewicht und vor allem die Gesamtstückzahl. Aufgrund der 3 Displays haben Zählwaagen den großen Vorteil für Bediener, dass eine große Übersichtlichkeit gegeben ist. In der Regel erfolgt die Stückzahlermittlung bei einer Zählwaage wie folgt: Auflegen der Referenzmenge, Eingabe durch Bestätigung der Referenzmenge, ggf. Leergebinde tarieren und die Gesamtstückzahl auflegen. Nun kann das ermittelte Stückgewicht abgelesen werden. Viele Zählwaagen verfügen über eine automatische Referenzoptimierung, damit wird Genauigkeit der Stückzahlmessung erhöht. Kompakte Zählwaagen verfügen meist über einen internen Akku oder ist als Option erhältlich. Der Einsatz eines Akkus ermöglicht den mobilen Gebrauch einer Zählwaage. Eine Zählwaage muss vor allem leicht zu bedienen sein, damit auch z.B. ungeübtes Personal bei einer Inventur die Zählwaage richtig bedienen kann. Bei unserem Topseller der A&D HC-i ist die Bedienung durch das Aufleuchten von Lämpchen die nächsten zu bedienenden Knöpfe angezeigt. Die Zählwaage A&D HC-i können Sie auch in größeren Mengen von uns mieten oder zu unschlagbaren Preisen erwerben. Selbst­verständlich führen wir neben der AND HC-i auch alle Zählwaagen der führenden Hersteller: Kern&Sohn, Soehnle-Professional, Adam Equipment, Dini Argeo, Ohaus.

Wie funktioniert eine Zählwaage?

Die Funktionsweise einer elektronischen Zählwaage besteht durch Anwendung von Division. Das bedeutet, dass die aufgelegte Referenzmenge durch das eingestellte Stückgewicht geteilt wird. Mechanische Zählwaagen waren häufig veränderte Dezimalwaagen oder Laufgewichtswaagen mit veränderten Übersetzungsverhältnissen, jedoch dienen mechanische Zählwaagen heute häufig lediglich als Ausstellungstück, da die Stückzahl­ermittlung bei elektr. Zählwaagen schneller ist. Die Referenzmenge sind häufig 10 Stück. Diese Menge ist oft schon vorgeben oder kann als Referenzmenge auf der Tastatur eingestellt werden. Bei sehr feinen Teilchen empfehlen wir jedoch eine höhere Referenz­menge. Einen Richtwert gibt es hier nicht, die Anzahl der Referenzmenge richtet sich nach dem Einzelgewicht und der Höhe der Gesamtmenge. Durch jahrelange Erfahrung beim Umgang mit Zählwaagen können wir für Ihr Produkt jederzeit eine Empfehlung über die richtige Referenzmenge mitteilen.

Mengengewicht / Referenzgewicht = Gesamtstückzahl

Referenz-/Zählsysteme – Für die präzise Ermittlung hoher Stückzahlen

Referenz-Zaehlsystem_Kern_CCS__Verkauf__Waagen-Kaufen-MietenNeben einfachen Zählwaagen gibt es auch spezielle Referenz-/Zählsysteme. Diese Zählsysteme bestehen aus einer Mengenwaage und einer Referenzwaage. Die Mengenwaage ist meist eine Plattformwaage, kann aber auch eine Bodenwaage oder eine Palettenwaage sein. Die Referenzwaage ist häufig eine kleinere Plattformwaage, eine Präzisionswaage oder eine Kompaktwaage. Diese Zählsysteme arbeiten wie folgt: Es wird eine Referenzmenge auf der kleinen Waage, der Referenzwaage abgewogen durch das Umschalten auf die große Waage ermittelt die Waage die Stückzahl auf der Mengenwaage. Diese Zählwaagen haben den großen Vorteil, dass sich mit einer relativ kleinen Referenzmenge eine große Gesamtstückzahl ermitteln lässt. Diese Zählsysteme liefern genaue und zuverlässige Messergebnisse. In unserem Programm finden Sie mehrere Zählreferenzsysteme in allen Preisklassen, wie z.B. Kern-Zählsystem CCS/Kern CCP/Kern CCT. Neben diesen Zählsystemen „vom Band“ können wir auch eigene Zusammenstellungen für Ihre Anwendungen erstellen. Die Premium - Zählsystem IT6000E Count bzw. IT8000E Count. Diese Zählsysteme verfügen über ein SysTec - Wägeterminal IT6000E / IT8000E. Für diese Zwecke werden das IT6000E / IT8000E mit zwei Waagenanschlüssen ausgestattet, dadurch können viele beliebige Zusammen­stellungen von Wägebrücken in unter­schiedlichen Kapazitäten erstellt werden. Diese Wägeterminals sind frei programmierbar und können so gut wie jeden Kundenwunsch erfüllen. Unser Vertriebsteam erstellt Ihnen bei Bedarf gerne ein Angebot.

Zubehör für Zählwaagen – Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung:

Selbstverständlich erhalten Sie bei uns auch das passende Zubehör für Ihre Zählwaage, wie z.B. Drucker, Akkus, Schutzhauben, Barcode-Scanner u.v.m. Beim Einsatz eines Druckers ist eine Eichung der Zählwaage unbedingt erforderlich, wenn das Gewicht auf dem Ausdruck erscheint und die Ware in den Verkauf kommt. In einigen Bereichen hat sich der Anschluss einer Ampel an die Zählwaage bewährt. So ist es möglich eine Kontrolle durchzuführen, ob die Stückzahl im Soll ist oder ob noch Teile hinzugefügt oder weggenommen werden müssen. Gerne bieten wir Ihnen diese Ampellösung an, auch hierfür gibt es fertige Zählwaagen, wie z.B. die Kern CPB / A&D Zählwaage HC-i. Neben dem Standardzubehör ist es uns auch möglich z.B. eine Kommissionierwaage nach Kundenwunsch für Ihre Zählwaage zu fertigen. Nach Kunden­vorgaben gefertigte Kommissionierwaagen haben oft den Vorteil, dass diese sehr ergonomisch sind. Neben einer großen Auswahl an Hardware können wir die auch die passende Software liefern, wie z.B. die PC-Software Kern Balance Collect.

Zählwaagen auch als Leihwaagen verfügbar – Die perfekte Lösung für Inventuren oder Auftragsspitzen

Neben dem Verkauf von Zählwaagen bietet Wägetechnik Nord / Waagen-kaufen-mieten.de auch die Möglichkeit eine Zählwaage zu mieten. Wir haben eine große Menge an Leihwaagen, die auch kurzfristig deutschlandweit versendet werden können. Die Möglichkeit ist ideale Lösung für Inventuren oder Auftragsspitzen. Selbstverständlich werden alle Leihwaagen vor Auslieferung geprüft bzw. justiert. Auf Wunsch erstellen wir auch ein Prüfzertifikat für die Zähl-/Leihwaage. Bei Bedarf können wir auch ein DAkkS-Zertifikat anbieten. Weitere Infos zu unserem Service über Leihwaagen finden Sie hier.

Müssen Zählwaagen geeicht sein?

Ein Großteil dieser Industriewaagen sind eichfähig bzw. haben eine Bauartzulassung. Wird die Waage nur zum Zählen verwendet ist eine gesetzliche Eichung nicht unbedingt notwendig, z.B. für die interne Kontrolle der Lagerbestände. Wird jedoch neben der Stückzahlermittlung auch nach Gewicht verkauft, sollte das Messinstrument gleich in der herstellererstgeeichten Ausführung bestellt werden. Erfolgt ein Ausdruck bei der Wägung, der einen Gewichtswert enthält ist die Eichung ebenfalls erforderlich, sofern über die Waage verkauft wird. Lediglich verlängert sich bei herstellererstgeeichten Leihwaagen die Lieferzeit um einige Tage. Aber auch Zählwaagen die nicht der Eichpflicht unterliegen, empfehlen wir eine regelmäßige Wartung bzw. Kalibrierung. Insbesondere bei ISO9001 zertifizierten Betrieben ist dieses unbedingt erforderlich. Zudem vermindert eine regelmäßige Wartung die Gefahr von Fehlwiegungen oderfalschen Stückzahlen. Für Wartungen und Nacheichungen von Zählwaagen berät Sie unser Service-Team jederzeit gerne.

Was ist beim Erwerb von Zählwaagen zu beachten?

Praezisions-Zaehlwaage__Kern_CKE__Verkauf__Waagen-Kaufen-MietenDie Auswahl von Zählwaagen reicht von Präzisionswaagen ab einer Genauigkeit 0,001 g bis hin zur großen Industriewaage von 1500 kg oder auch noch höher. Vor dem Erwerb müsste geprüft werden, wie schwer das kleinste Wägegut ist. Ist die Auflösung nicht fein genug, lassen sich häufig kleinere Teilchen nicht mehr auf der Waage zählen. Jedoch je kleiner die Auflösung desto geringer der Wägebereich. Bei den meisten Waagen zur Stückzahlermittlung ist die interne Auflösung (Zählauflösung) 10x höher als der dargestellte Wert. Dank unserer großen Auswahl und jahrelangen Erfahrung unterstützen wir Sie jederzeit gerne bei der Auswahl der passenden Wägetechnik. Die Details zu den einzelnen Zählwaagen finden Sie jeweils unter Produktinformationen. Gerne können Sie uns auch Ihr Wägegut zukommen lassen, so können wir die technischen Möglichkeiten vorab prüfen.

  • Welche Kapazität wird benötigt?
  • Wie viel wiegt das kleinste Stückgewicht?
  • Wird Zubehör, z.B. ein Drucker für Betrieb der Zählwaage, benötigt?
  • Wird die Zählwaage mobil eingesetzt?
  • Rentiert sich der Erwerb oder ist eine Zählwaage als Leihwaage rentabler?
  • Größe der Wägefläche
  • Schutzart (Edelstahl)
Zuletzt angesehen