Filter schließen
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Soehnle Personen-Stativwaage 7731
Soehnle Personen-Stativwaage 7731
Wägebereich:
150 kg - 250 kg
Ablesbarkeit:
50 g - 100 g
ab 480,00 € * 595,00 € *
KERN Personenwaage MPD
KERN Personenwaage MPD
Wägebereich:
250 kg
Ablesbarkeit:
0,1 kg
ab 224,00 € * 280,00 € *
KERN Personenwaage MPC
KERN Personenwaage MPC
Wägebereich:
250 kg
Ablesbarkeit:
0,1 kg
ab 240,00 € * 300,00 € *
KERN Adipositaswaage MPT
KERN Adipositaswaage MPT
Wägebereich:
300 kg
Ablesbarkeit:
0,1 kg
488,00 € * 610,00 € *
KERN Personenwaage MPB
KERN Personenwaage MPB
Wägebereich:
300 kg
Ablesbarkeit:
0,1 kg
ab 172,00 € * 215,00 € *
KERN Personenwaage MPE
KERN Personenwaage MPE
Wägebereich:
250 kg
Ablesbarkeit:
0,1 kg
ab 332,00 € * 415,00 € *

Personenwaagen – eichfähig, mit oder ohne Stativ – platzsparende Waagen für den Einsatz im Krankenhaus oder in Arztpraxen

In dieser Kategorie finden Sie eine Auswahl von hochwertigen elektronischen Personenwaagen von den baden-württembergischen Waagenherstellern Soehnle-Professional und Kern & Sohn. Selbstverständlich können wir aber auch andere Waagenhersteller anbieten, in diesem Falle freuen wir uns jederzeit über Ihre Anfrage. Diese Waagen finden meist Anwendung in Krankenhäusern oder in Arztpraxen. Der große Vorteil ist, dass diese Waagen wenig Platz benötigen, einige Modelle verfügen aber auch über integrierte Rollen, um ein schnelles Verfahren zu ermöglichen. Für das Wiegen von gehbehinderten oder bettlägerigen Patienten empfehlen wir den Einsatz einer Sitzwaage oder Rollstuhlwaage. Ein Großteil dieser Waagen verfügt über einen Wägebereich bis 250 kg und einer Ablesbarkeit von 100 g. Für schwer übergewichtige Patienten gibt es aber auch spezielle Adipositaswaagen wie die Soehnle-Professional 7708 mit einer Höchstlast von 300 kg und einem Ziffernschritt von 100 g, auch in geeichter Ausführung lieferbar. Hochauflösendere Modelle wie die Soehnle-Professional 7730 verfügen über einen Zweibereich d.h. der 1. Wägebereich bis 150 kg verfügt über einen Eichwert von 50 g, bei Überschreitung des ersten Wägebereiches springt die Waage automatsch in den 2. Wägebereich und löst bis 250 kg mit einem Ziffernschritt von 100 g auf. Diese Mehrbereichswaagen sind ideal z.B. in der Jugendmedizin oder in der Pädiatrie.

Praktisches Zubehör für Personwaagen

Die meisten modernen elektronischen Personenwaagen verfügen über eine BMI-Funktion, mit dieser Funktion lässt der Body-Maß-Index erreichen. Ein weiteres praktisches Zubehör ist ein integrierter Größenmaßstab, so lässt sich beim Wiegen auch gleichzeitig die Größe des Patienten messen. In unserem Shop finden Sie Personenwaagen ohne Stativ wie die z.B. Kern MPC oder mit Stativ wie die Kern MPE. Waagen mit Stativ werden auch häufig Säulenwaagen genannt. Um eine die Mobilität der Waage zu erhöhen verfügen die meisten digitalen Personenwaagen von Kern & Sohn oder Soehnle-Professional über Batteriebetrieb, ein Akku lässt sich ebenfalls in den meisten Fällen nachrüsten Für einige Kern Waagen in dieser Rubrik steht ein mobiler Transportkoffer zur Verfügung. Ebenfalls ist es möglich bei den meisten Soehnle und Kern Waagen einen Drucker über die integrierte RS232-Schnittstelle anzuschließen. Sollten Sie in unserem Wägetechnik-Shop nicht das passende Zubehör für Ihre medizinische Waage finden, beraten wir Sie jederzeit gerne über das verfügbare Zubehör.

Hinweis zur Eichung von Personenwaagen

Bei einer Verwendung in Krankenhäusern oder in Arztpraxen ist eine Eichung vorgeschrieben, eine Verwendung von ungeeichten Waagen wäre hier eine Ordnungswidrigkeit und kann mit hohen Bußgeldern bestraft werden. Die Herstellerersteichung muss beim Kauf immer gleich mitbestellt werden, eine nachträgliche Eichung ist dann nicht mehr möglich. Die Lieferzeit verlängert sich aufgrund der Eichung jedoch um ca. 5 Werkstage. Nach Ablauf des Eichintervalls kann die geeichte Personenwaage dann durch das zuständige Eichamt nachgeeicht werden. Allgemein gilt bei Verwendung in Kliniken, dass die Waage alle 4 Jahre nachgeeicht werden muss. Dieser Eichintervall gilt für Deutschland in anderen Ländern herrschen andere Eichfristen, z.B. in Österreich ist eine Eichung alle 2 Jahre erforderlich. Arztpraxen oder Seniorenheime brauchen die Waage nicht nacheichen lassen, in diesem Falle ist die Hersteller-Ersteichung unbegrenzt gültig, solange kein Siegel verletzt wird. Trotzdem empfehlen wir eine regelmäßige Wartung. Zudem müssen alle geeichten Messgeräte beim eichamt.de angemeldet werden, nach Absprache übernehmen wir dieses aber auch kostenlos für Sie.

In diesem Wägetechnik-Shop finden Sie eine große Auswahl an Personenwaagen von Kern & Sohn und Soehnle-Professional, zwei deutsche angesehene Hersteller die über die Zulassung zur Herstellung medizinscher Produkte (DIN EN 13485 und 93/43/EWG) verfügen. Selbstverständlich können wir Ihnen aber auch Medizinwaagen von ADE oder Seca anbieten. Auch für den Service von Personenwaagen geeicht ist für kein Problem.

 

Zuletzt angesehen